Ein Wasserspender für Sie zu Hause

    Sie möchten jederzeit bestes Wasser bezugsbereit auf Knopfdruck zur Verfügung haben. Sie denken, ein Wasserspender lohnt sich nicht für zu Hause? Wann es Sinn macht, einen Wasserspender bei sich zu Hause zu installieren?

    Wieso brauche ich einen Wasserspender bei mir Zuhause?

    Ein Wasserspender ist ein praktischer Begleiter, auch im Haushalt. Wasser ist immer in bester Qualität vorhanden und auf Knopfdruck bezugsbereit. Und dies in den Varianten still, gekühlt oder prickelnd. Die Magnesium Filterkartusche reduziert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor und Schwermetalle wie Kupfer, Blei und Nickel und reichert das Wasser mit Magnesium an. Die integrierte UV-Technologie sorgt für perfektes hygienisches Wasser.

     

    Für den Privathaushalt lohnt sich ein kompakter Wasserspender. Der Wasserspender braucht nicht viel Platz, ist einfach anzuschliessen und kann überall, wo ein Wasseranschluss vorhanden ist, installiert werden. Egal ob in der Küche, im Wohnzimmer oder im Fitnessraum. Ein Wasserspender braucht keinen Wasserabfluss, da er eine Auffangschale hat, die das überschüssige Wasser auffängt. Zusätzlich ist ein Wasserspender problemlos zu demontieren und wird bei einem Umzug oder einem Standortwechsel einfach neu platziert.

     

    Gut fürs Portemonnaie und die Umwelt

    Gesundes, wohlschmeckendes Wasser direkt vom Wasserspender ist günstiger als Wasser aus der PET Flasche! Die Anschaffungskosten sind schnell amortisiert. Die mitgelieferte Kartusche muss nach Verbrauch getauscht werden. Je nach Wasserverbrauch ein bis zwei Mal pro Jahr. Den Tausch können Sie selber mit wenigen Handgriffen vornehmen.

     

    Sie sind sich noch nicht sicher, ob einen Wasserspender bei Ihnen zu Hause Sinn macht? Kontaktieren Sie uns. Die BWT Spezialisten beraten Sie gerne in einem kostenlosen, persönlichen Gespräch. 

     

    Persönliche Beratung vereinbaren